Der Misanthrop

Einakter über das Aneinandervorbeileben. Jean-Luc ist erfolgreich auf ganzer Linie und hat mit seiner Freundin Belette den Hauptgewinn gezogen. Beider Wohnung ist en vogue. In der Wohnung nebenan wohnt Seigneur Bascule, ein auf den ersten Blick griesgrämiger älterer Herr, den das Yuppie-Pärchen nicht wahrnimmt. Isolation, Vereinsamung. Zu zweit allein.

Foto: Evelyn Hillebrand

uraufgeführt im Dezember 2004

im Theatermuseum Düsseldorf